das Land der Meister der tschechischen Musik

(*13.Jh.) – der Name stammt vom Wort „sebrat“ - sammeln, im Dorf lebten Menschen,die aus der ganzen Umgebung gesammelt waren. Seit  dem Jahre 1951 gehören zu dieser Gemeinde noch die Gemeinden Pohora und Kaliště und die Siedlungen Třemošná und Vysoký Les.