das Land der Meister der tschechischen Musik

(*11.Jh., 1259 Přemysl Otakar II.) – Geschichte der Stadt ist mit der ursprünglichen Burg und mit dem Prämonstratenkloster (12.Jh.) verbunden. Das, im 14. Jh. entstandene Bistum, Umbau der Burg in ein Renaissanceschloss (16. Jh.) und Piaristenorden (1641) hatten grundsätzlichen Einfluss auf die Bildung der heutigen Gestalt der Stadt. In der Schloss-bierbrauerei wurde im Jahre 1824 Komponist Bedřich Smetana geboren.