das Land der Meister der tschechischen Musik

(*1167, ursprünglich Újezd) – eine ursprüngliche Besiedlung beweisen  keramische Entdeckungen aus dem 12. Jh. Im Jahre 1680 war diese Gemeinde ein Zentrum des Leibeigenenwiederstandes gegen die Litomyšler Schlossherrschaft.