das Land der Meister der tschechischen Musik

(*1349 Pfarrsiedlung der hl.Marketa Kirche) – im Jahre 1874 wurde in der Gemeinde das Postamt errichtet, 18.8.1897 ist der erste Zug durch den Bahnhof in Borová durchgefahren.