das Land der Meister der tschechischen Musik

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Květná - die Gehöfte aus nicht verputzem Topstein 

Horní Újezd - Ležákův mlýn - die Mühle, aus dieser Mühle stammt der Held des leibeigenen Aufstands aus dem Jahre 1680 L.Pakosta 

Bystré - Panský dům - das Gebäude aus dem 17. Jh. mit Sgraffiti

Široký Důl - Silův statek - Silas Gut - das Haus aus dem Jahre 1666, wo Jan Jílek wirkte. Er ist die Hauptgestalt des Romanes von Tereza Nováková 

Bäuerliche Holzhäuser - Borová, Březiny, Sádek, Svojanov, Telecí