das Land der Meister der tschechischen Musik

Charakteristische Daten

as Gebiet Smetanas und Martinůs befindet sich in Pardubice Region und seine Gesamtfläche ist ungefähr 640 ha. Das Land von Smetana und Martinů grenzt an diese  bedeutenden Regionalzentren – im Nordwesten- Vysoké Mýto, im Südosten – Česká Třebová, im Osten – Svitavy, im Südwesten – Nové Město na Moravě und im Westen – Hlinsko und Proseč. Im Gebiet leben ungefähr 30.000 Einwohner, die Siedlungsdichte ist cca 70 Einwohner/km2. Die Hauptzentren sind die Städte Litomyšl und Polička, die bedeutenden Zentren für die herumliegenden kleinen Gemeinden sind auch Bystré, Dolní Újezd und Svojanov.

Geomorphologie

Die Hochebene von Svitavy in der Böhmischen Tafel. Die Oberfläche ist gegliedert, die Region gehört in zwei verschiedenen Gebieten:

  1. Litomyšl und die Umgebung – flachwelliges Gelände bis zum Flachland, die Überhöhung von 340 bis 460 m ü.M.
  2. Polička und die Umgebung – Hügelland mit Bergland im südwestlichen Teil – im Naturschutzgebiet Žďárské Vrchy, die Überhöhung von 380 bis 640 m ü.M.

Das Gebiet ist eine Landschaft mit Naturwasseransammlung mit vielen Lokalquellen des Trinkwassers der hohen Qualität. Es gehört ins Hauptflussgebiet von Elbe, ins Teilflussgebiet von Mittelelbe 1 (Loučná). Im nahen Gebiet von Žďárské Vrchy entspringt der Fluss Svratka,der mit Wasser die Talsperre Vír (unweit von Jimramov) versorgt.

Klimabedingungen

Klimabedingungen hängen mit der Geomorphologie des Gebietes zusammen: im Norden – im Litomyšls Gebiet ist das Wetter gemässigt, wärmer und feuchter, im Süden im Poličkas Gebiet ist das Wetter kälter oft mit einem stärkeren Wind.

Die Region hat eine schöne Landschaft mit Wohn- und Erholungscharakter, die die Touristen aus den grossen Städten lockt. Viele von ihnen lieben diese Lanschaft und haben hier ihre „zweite Heimat“ in den Bauernhäusern oder Hütten. Fast ungestatete Natur mit vielen Schönheiten und Raritäten, die sauebere Luft, Ruhe und Beschaulichket, das alles ist der Hauptmagnet für einen Besuch von Touristen und Urlaubern.

In den Gemeinden gibt es bis heute ein reiches, geselliges Leben – regelmässige kulturelle, gesellschaftliche Veranstaltugen und Sportveranstaltungen – Konzerte und Theatervorstellungen, Tanzfeste, Bälle, Landsmanntreffen, Kirmes, Maskenumzüge, Besprechungen, Wettkämpfe usw.

Transport

trasse I. Ordnung Nr. 35  Svitavy - Litomyšl -Vysoké Mýto - Hradec Králové, die Strasse II. Ordnung Nr. 358  Česká Třebová - Litomyšl - Skuteč, Nr. 359  Česká Třebová  - Litomyšl - Dolní Újezd - Proseč. An diese Strassen schliessen die Strassen III. Ordnung und Gemeindestrassen, die meistens einen Charakter von leicht befestigten Strassen haben.
Die Strasse I. Ordnung Nr. 34  Hlinsko - Polička - Svitavy und die Strasse II. Ordnung Nr. 360  Nové Město na Moravě - Polička -  Litomyšl. An diese Strassen schliessen wieder die Strassen III. Ordnung und Gemeindestrassen, die meistens einen Charakter von leicht befestigten Strassen haben.

Autobusverkehr

ČSAD und Privatfrachtführer. Der Zubringerdienst der einzelnen Gemeinden unterscheidet sich. Die bessere Situation ist in den grösseren Gemeinden, die mit einem Zentrum der Region mit einer direkten Buslinie verbunden sind. Durch Polička und Litomyšl kann man dann in  grosse Städte  der ganzen Republik kommen (  Buslinien: Polička-Pomezí-Květná-Svitavy; Litomyšl-Janov-Svitavy; Polička,Litomyšl- Hradec Králové, Pardubice, Praha, Jindřichův Hradech, České Budějovice; Litomyšl – Ústí nad Orlicí, Vysoké Mýto).

Bahntransport

wird mit dem Eisenbahnnetz limitiert.
Polička – liegt an der Lokalstrecke  Nr. 261 Svitavy-Polička-Žďárec u Skutče (die Haltestellen in Pomezí, Oldříš und Borová). Diese Strecke schliesst im Westen an die Strecke Pardubice-Chrudim-Hlinsko-Havlíčkův Brod und im Osten an die Strecke Brno-Česká Třebová.
Litomyšl – liegt an der Lokalstrecke Litomyšl-Choceň und schliesst an die Strecke Praha-Česká Třebová. Zwischen Polička und Litomyšl wird kein Eisenbahnnetz erbaut.

Wasserverkehr, Luftverkehr – gibt es in der Region nicht. In der Stadt Polička befindet sich ein Flughafen. Bei schönen Wetter kann man hier einen Schauflug machen.